headerphoto

 DSC01076

Die Bläserklasse unter der Leitung von Heike Baur-Kabitschke hatte am vergangenen Samstag, 22.04.2023 ab 16:00 Uhr zum 1. Frühlings-Ständerlein eingeladen. Alle Bläser-Kinder der drei Schulstandorte hatten ihre Familien und Freunde zu Gast um zu zeigen, was sie bisher gelernt hatten. Im sehr gut besuchten Mehrzwecksaal des Pfauhäusener Schlosses hießen die Kinder ihr Publikum mit einem gemeinsam gerufenen „Hallo“ willkommen, bevor sie die ersten Stücke aus ihrer Anfangszeit in der Bläserklasse spielten. Waren die Stücke wie „Der erste Schritt“ noch „babyleicht“, konnten die Zuhören von vorgetragenem Stück zu Stück hören, wie sich die Kinder entwickelt hatten. Achtelnoten, Pausen, zwischendrin sprechen oder singen war für die Kinder kein Problem. Auch als die Stücke mehrstimmig und mit Soloteilen versetzt wurden, konnten sie ihre Zuhörer begeistern. Die größte Herausforderung aber waren die beiden spontan geplanten Stücke, die sie 4 Tage zuvor in der Orchesterprobe ausgeteilt bekommen hatten. Mit „Sum, sum, sum, Bienchen summ herum“ und „Alle Vögel sind schon da“ feierte die Bläserklasse gemeinsam mit ihren singenden Gästen den Frühling in einem begeisternden Finale, bevor zum Abschluss einzelne mutige Kinder ausgewählte Stücke im Solo präsentierten. Mit einem gemeinsam gerufenen „Tschüß“ verabschiedete sich die Bläserklasse von ihren Gästen und dankte ihnen für ihren stürmischen Applaus.

DSC00870

Nach diesem wunderschönen Nachmittag sind sich alle einig, dass die Ständerlein-Reihe unbedingt fortgesetzt werden muss.

PhotoGrid 1682361457794

Anstehende Termine

13.7.-14.7. Maultaschenfest
21.7. Jugendkonzert

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.