headerphoto

Der Musikverein Stadtkapelle Wernau e.V., der 1921 im ehemaligen Ortsteil Steinbach gegründet wurde, feierte im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Als Traditionsverein und Kulturträger repräsentiert er die Stadt Wernau innerhalb und außerhalb der Stadtgrenzen.

Offizieller Festakt am 8. April 2022

Der Festakt am 8. April 2022 gibt den offiziellen Auftakt für das auf 2022 verlegte Jubiläumsjahr. An diesem Abend werden zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft im Quadrium geladen sein. Der Verein freut sich über die Festreden, die u. a. von Bürgermeister Armin Elbl, von Markus Grübel (Blasmusikverband Esslingen/MdB) und Andreas Kenner (MdL) gehalten werden.

Eröffnet wird der Abend mit einem Imagefilm des Musikvereins, der die unterschiedlichen Facetten des Vereins zeigen wird. Im Anschluss präsentiert die Stadtkapelle das Werk „Cortège from Mlada“. Das Stück war ursprünglich ein Teil einer russischen Ballettoper von Nikolai Rimski-Korsakow, das von Leontij Dunaev für Blasorchester arrangiert wurde. Das Thema des Werkes wechselt sich in rhythmischen, getragenen und melodischen Passagen ab, bevor es durch das Gesamtorchester als Finale erklingt.

Das Highlight bei dieser Veranstaltung ist die Uraufführung der Auftragskomposition von Philip Sparke, der zu den international renommiertesten Komponisten für sinfonische Blasmusik zählt. Unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors, Paul Jacot, wird die Stadtkapelle das Stück „Songs and Dances for the City of Wernau“ zum Besten geben. Das festliche, dynamische Werk aus drei fortlaufenden Sätzen wurde von der Stadtkapelle anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums in Auftrag gegeben und ist ein Geschenk der Stadt Wernau an den Verein. Philip Sparke freut sich bereits sehr darauf, die Interpretation seines Stückes durch die Stadtkapelle zu hören: „I’m so delighted to hear that Stadtkapelle Wernau will be able to premiere my commissioned work, Songs and Dances, in April. I can’t wait to hear the result!“

„Der Krieg der Sterne – Star Wars“ ist wohl die bekannteste Filmreihe von Georg Lucas. Die gesamte Filmmusik aller Trilogien stammt aus der Feder des Komponisten John Williams, deren Hauptmotive die Stadtkapelle mit der „Star Wars Trilogy“ präsentiert. Beim Festakt wird ein Satz aus dem Werk zu hören sein.

Im Anschluss wird es einen Empfang im Foyer geben, bei dem die Gäste auch die Gelegenheit haben, die Portraitausstellung zu besuchen.

Frühjahrskonzert am 10. April 2022

Am 10. April um 18 Uhr findet im Quadrium das Frühjahrskonzert statt. Zwei Jahre nach dem letzten Konzert freuen sich die Musiker sehr darauf, dieses besondere Jahr musikalisch zu gestalten. Alle interessierten Gäste sind herzlich zum Konzertabend eingeladen. Nach der Eröffnung mit dem Imagefilm des Vereins werden die jungen Musiker der Bläserbande und des JugendBlasOrchesters ihr Können zeigen. Die Bläserbande spielt u. a. „Just Playin Blues“ und „A prehistoric Suite“. Die Jugendlichen des JugendBlasOrchesters werden das Publikum mit „Fate of the gods“, „Music from Hercules“ und „La vida mexicana“ begeistern.

Den zweiten Teil des Konzertabends eröffnet die Stadtkapelle mit dem Stück „Cortège form Mlada“. Danach steht das Solostück für Trompete „Concerto Tricolore“ von Thomas Doss auf dem Programm. Musiker Stefan Koch wird die Zuhörer in drei Sätzen in eine bezaubernde Welt des Neoklassizismus und des Jazz entführen, das von einem romantischen Andante durch das Flügelhorn unterbrochen wird. Bereits seit seiner Jugend ist Stefan Koch von der Blasmusik fasziniert. Als musikalischer Leiter der Stadtkapelle Weilheim sowie als 1. Vorstand der Schwäbischen Bläserphilharmonie Neckar-Teck ist er auch außerhalb der Stadtkapelle Wernau sehr engagiert.

Im Anschluss wird die Auftragskomposition von Philip Sparke „Songs and Dances for the City of Wernau“, das Geschenk der Stadt Wernau an den Verein, für alle Gäste zu hören sein. Zum Abschluss des Konzertabends folgt die „Star Wars Trilogy“. Beim Frühjahrskonzert wird die Stadtkapelle das gesamte Werk zum Besten geben. Dazu gehören u. a. „Main Theme (Star Wars)“, „Imperial March“ und „Princess Leia‘s Theme“.

Die Musiker des Musikvereins Stadtkapelle Wernau freuen sich sehr darauf, zahlreiche Gäste an diesem Sonntagabend begrüßen zu können.

Einlass ist um 17:30 Uhr, Beginn um 18 Uhr. Karten gibt es im VVK bei der Stadtbücherei für 10 EUR, an der Abendkasse für 12 EUR. Bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.

Portraitausstellung „Der Musikverein – seine Musiker“

Bereits seit dem 28. März bis voraussichtlich Ende Mai ist die Portraitausstellung „Der Musikverein – seine Musiker“ im Quadrium zu sehen. Da über viele Wochen und Monate nicht zusammen musiziert werden konnte, hatte der musikalische Leiter Paul Jacot die Idee, mit seiner Kamera jede Musikerin und jeden Musiker abzulichten. Die Portraits zeigen die Bandbreite der Vereinsmitglieder mit ihren Instrumenten: Jugendliche, junge Erwachsene und Mitglieder, die seit über 40 Jahren aktiv im Verein spielen.

Anstehende Termine

13.7.-14.7. Maultaschenfest
21.7. Jugendkonzert

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.