headerphoto

Zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2021 war ein großer Festakt, verschiedene Konzerte, ein Festwochenende mit Umzug und verschiedenen Festlichkeiten geplant. Coronabedingt ist es jedoch dieses Jahr nicht möglich, eine solche Großveranstaltung durchzuführen. Daher hat der Verein frühzeitig beschlossen, das Ehrenfest als „101-jähriges Jubiläum“ im kommenden Jahr zu feiern. Da bisher auch das Frühjahrskonzert nicht stattfinden konnte, ist nun am dritten Juliwochenende ein Open-Air-Konzert mit kleiner Hocketse geplant. Auch das Maultaschenfest soll dieses Jahr nicht ausfallen – im Vereinskalender ist es im letzten Septemberwochenende eingetragen. Momentan hoffen wir darauf, dass diese beiden Termine im Sommer stattfinden können, und bereiten uns auf die Festlichkeiten vor.

Der Musikverein Stadtkapelle Wernau – im Jahr 1921 im ehemaligen Ortsteil Steinbach gegründet - repräsentiert als Traditionsverein und als Kulturträger die Stadt Wernau innerhalb und außerhalb der Stadtgrenzen. Mittlerweile zählt der Verein knapp 300 Mitglieder, wovon über 160 aktiv in den verschiedenen Musikgruppen spielen.

In den verschiedenen, altersgerecht gestaffelten Jugendorchestern musizieren derzeit rund 100 Kinder und Jugendliche. Sie starten im Elementarbereich mit dem Blockflöten-Ensemble und in den Grundschulen mit Bläserklassen-Projekten. Darauf folgen das Piccolo-Orchester, die Bläserbande sowie das JugendBlasOrchester,. Im großen Blasorchester, der Stadtkapelle Wernau, spielen derzeit über 60 Musikerinnen und Musiker. Alle Orchester stehen unter der musikalischen Leitung von Paul Jacot, dem vor einigen Jahren der Titel „Städtischer Musikdirektor der Stadt Wernau“ verliehen wurde.

Die Mitglieder des Vereins sind während des Lockdowns sehr aktiv, auch wenn keine Gesamtprobe der einzelnen Orchester stattfinden darf. Im Hinblick auf das Konzertprogramm im Sommer wird jede einzelne Musikerin und jeder einzelne Musiker in einer sogenannten ‚Übe-Challenge‘ herausgefordert. In den letzten Wochen fanden zudem Aufnahmen statt, bei denen jede einzelne Stimme eines größeren Werkes für das Jubiläum aufgenommen wurde. Die verschiedenen Stimmen werden derzeit von Paul Jacot zusammengefügt, damit daraus ein gemeinsames Orchesterstück erarbeitet werden kann.

Der Instrumentalunterricht findet seit längerer Zeit online statt. Das Jugendteam rund um Jugendleiterin Julia Nannt hält den Zusammenhalt der Jugendorchester mit unterschiedlichen Aktionen aufrecht – sei es durch die Beteiligung beim Christbaumschmücken in der Weihnachtszeit, einem Probewochenende „@home“ oder einer Stadtrallye durch Wernau.

Um weiterhin in Kontakt zu bleiben treffen sich die Mitglieder des Vereins aktuell gemeinsam beim regelmäßigen Online-Stammtisch. Sobald wie möglich wird jedoch, wie letzten Herbst, wieder in kleinen Ensembles zusammen geprobt, um sich auf das große Jubiläum im kommenden Jahr vorzubereiten.

 

Anstehende Termine

Öffentliche Weihnachtsfeier

  • am 12.12.2021
  • Stadthalle Wernau

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Jubiläumsfeschd 2022

hier gibt es Tickets

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.