headerphoto

Bühne frei für unseren musikalischen Nachwuchs! Am vergangenen Sonntag fand das Jugendkonzert von MusikusWernau, der musikalischen Ausbildung des Musikvereins, in der Stadthalle statt. Den Konzertnachmittag gestalteten die Kinder der Bläserklassen aus den Wernauer Grundschulen, die Piccolos und das JugendBlasOrchester unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Paul Jacot. Insgesamt präsentierten 90 Kinder und Jugendliche im gut besuchten Quadrium ihr musikalisches Können, davon 38 aus den Bläserklassen und 52 aus Piccolos und JBO.

Die Bläserklassen sind eine Zusammenarbeit des Musikverein Wernau mit den Wernauer Grundschulen. Die Kinder der Klassen 2 und 3 erlernen dabei ein Blasinstrument in Orchesterproben und Instrumentalstunden, die in den Schulunterricht integriert sind. Die ersten musikalischen Schritte in den Bläserklassen stellen einen idealen Übergang in das Piccolo-Orchester dar, das Anfängerorchester des Musikvereins. Hier steht vor allem das Zusammenspiel im Vordergrund. Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche musizieren im JugendBlasOrchester zusammen und feilen im Einzelunterricht an ihren musikalischen Fertigkeiten.

Das JugendBlasOrchester begeisterte unter anderem mit Hans Zimmers und Klaus Badelts Musik zu "Fluch der Karibik". In diesem Film kämpfen Pirat Captain Jack Sparrow und Waffenschmied Will Turner gegen eine Horde untoter Piraten, um die schöne Gouverneurstochter Elizabeth Swann zu retten.

Bei "Movie Adventures", einer Hommage an den amerikanischen Komponisten John Williams, stand ebenfalls Fimmusik im Mittelpunkt. Mit einem Arrangement von "Star Wars", "Jurassic Park" und "E.T. Der Außerirdische" zeigten die Kinder und Jugendlichen des JugendBlasorchesters ihre beeindruckenden Fortschritte.

Das Abschlussstück des JugendBlasOrchesters war "I will follow him" aus dem Film "Sister Act" mit Whoopie Goldberg. In dem Film geht es um die Sängerin Deloris, die sich in einem Nonnenkloster verstecken muss, weil sie Zeugin eines Mordes geworden ist. Dort bringt sie Schwung in einen Nonnenchor, den sie von nun ab erfolgreich leitet - und auch die Mordgeschichte geht im Guten zu Ende.

Ein herzlicher Dank gilt Paul Jacot, der die Kinder und Jugendlichen in Register- und Gesamtproben im Haus der Musik und während eines Probewochenendes hervorragend auf das tolle Konzert vorbereitet hat. Bedanken möchten wir uns auch bei Jugendleiterin Julia Nannt und dem gesamten Jugendteam, ohne deren ausgezeichnete Organisation das Jugendkonzert nicht möglich gewesen wäre. Vielen Dank dafür!

Anstehende Termine

Öffentliche Weihnachtsfeier

  • am 12.12.2021
  • Stadthalle Wernau

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Jubiläumsfeschd 2022

hier gibt es Tickets

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.