headerphoto

FJK2019Liebe Musikfreunde,

Am Sonntag, den 07. April 2019 lädt der Musikverein Stadtkapelle Wernau e.V. zum Frühjahrskonzert im Quadrium in der Wernauer Stadthalle. Auch in diesem Jahr präsentieren die Musikerinnen und Musiker des Höchststufenorchesters ein vielfältiges Programm auf dem gewohnt hohen musikalischen Niveau des Vereins.

Den Auftakt des Konzertabends geben die Piccolos und das JugendBlasOrchester unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Paul Jacot. Die Jungen und Mädchen sind schon sehr gespannt, dem Publikum ihre musikalischen Fortschritte unter Beweis stellen zu dürfen.

Den musikalischen Auftakt der Stadtkapelle stellt das Stück „Arowe Festival“ von Mario Bürki dar. Das Werk ist eine Auftragskomposition der schweizerischen Stadt Aarau, deren alter Name „Arowe“ lautet. Die Komposition vertont zwei bekannte Lieder der Stadt: das Aarauer Bachfischet-Lied von 1914 und das Stadtlied aus dem Jahr 2003. Freuen Sie sich auf lyrische Melodien und majestätische Fanfarenklänge.

Das Werk Stück „Almansa“ des Komponisten Ferrer Ferran präsentiert die Stadt Almansa nahe Valencia im heutigen Spanien, die von einer eindrucksvollen Burg aus muslimischer Herrschaft überragt wird. Das orientalische Thema des Stückes wechselt sich dabei mit arabischen Tänzen ab, die in reizvolle spanische Klänge des Mittelalters münden.

Das Hauptwerk des diesjährigen Frühjahrskonzerts ist „Bonaparte“ von Otto M. Schwarz. In diesem programmatischen Stück vertont der Komponist das Leben von Napoleon Bonaparte. Das Stück spiegelt die faszinierende, aber auch umstrittene Persönlichkeit des Staatsmannes wider, der durch sein militärisches und politisches Talent zum Kaiser der Franzosen wurde. Neben siegreichen Schlachten beschreibt das Werk auch die verhängnisvolle Schlacht von Waterloo und die Verbannung Napoleons auf der Insel Elba.

Den Abschluss des Konzertabends bildet „Attila“, ein Werk des böhmischen Musikanten und weltberühmten Marschkomponisten Julius Fučík aus dem Jahr 1907. Der ungarische Triumphmarsch erinnert an den Hunnenkönig Attila, der im 5. Jahrhundert im heutigen Ungarn herrschte.

Stadtkapelle, Piccolos und JugendBlasOrchester freuen sich auf Ihre Gäste.

Karten sind im Vorverkauf für 10 Euro bei der Stadtbücherei erhältlich.

Abendkasse 12 Euro. Einlass um 17.30 Uhr, Beginn um 18 Uhr.

Anstehende Termine

Informationen folgen ...

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.