headerphoto

Beim Wertungsspiel des Blasmusikverbandes Ostalbkreis e.V. in Gschwend hat die Stadtkapelle Wernau ein beeindruckendes Ergebnis erzielt. Bei der Wertung im Anschluss an den Vortrag erreichte das Orchester 92 Punkte in der Höchststufe (Kategorie 5) und hat somit mit hervorragendem Erfolg teilgenommen! Die Punktzahl war das beste Ergebnis in der Höchststufe bei diesem Wettbewerb – dabei stellte sich die Stadtkapelle als einziges Orchester in der Kategorie 5 einer offenen Wertung.

Mit den höchst anspruchsvollen Stücken „El Camino Real“ von Alfred Reed und „Moretus“ von Bart Piqueur stellten sich die Musiker unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Paul Jacot der hochkarätig besetzten Jury mit Rainer Kellmayer (Vorsitz), Heidi Maier, Stefan Leja und Wolfgang Wössner. Während sich die hohe technische Fertigkeit der Stadtkapelle bei dem von lateinamerikanischen Rhythmen geprägten „El Camino Real“ zeigte, stellten die Musiker mit dem viersätzigen Stück „Moretus“ eindrucksvoll die musikalische Vielfalt ihres Könnens heraus.

Das hervorragende Ergebnis ist für die Musiker der Stadtkapelle ein herausragender Erfolg. Es ist ein Etappenziel auf dem Weg eines Orchesters, das sich in den letzten Jahren technisch und klanglich auf ein hohes musikalisches Niveau entwickelt hat. Ein solches Niveau kann nur mit intensiver Probenarbeit und hoher fachlicher Kompetenz erreicht werden – dafür sorgt seit einigen Jahren Paul Jacot, der Städtische Musikdirektor der Stadt Wernau, bei dem sich das Orchester ganz herzlich für die umfassende und präzise Vorbereitung bedankt.

Anstehende Termine

Öffentliche Weihnachtsfeier

  • am 12.12.2021
  • Stadthalle Wernau

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Jubiläumsfeschd 2022

hier gibt es Tickets

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.