headerphoto

Bis auf den letzten Platz war das Quadrium am dritten Adventssonntag gefüllt, als die Stadtkapelle Wernau zur jährlichen Öffentlichen Weihnachtsfeier der Stadt Wernau eingeladen hat. Die beiden Orchester unter der Leitung des Städtischen Musikdirektors Paul Jacot, die Stadtkapelle und das JugendBlasOrchester, verzauberten die Zuhörer mit einer großen Vielfalt an sinfonischer Blasmusik. Elf Nachwuchsmusikerinnen und –Musiker des ehemaligen JugendBlasOrchesters feierten bei der Öffentlichen Weihnachtsfeier ihre Premiere in der Stadtkapelle. Ihr erstes Konzert absolvierten sie gleich auf höchstem Niveau.

Im ersten Teil begeisterte das neue JugendBlasOrchester die Zuhörer unter anderem mit „Pirates of Rock“, „Indian River“ und der „Kleinen Weihnachtsfantasie“.

Mit der Ouvertüre von Guiseppe Verdis Nabucco, arrangiert von Franco Cesarini, begann der zweite Teil des Abends. Dabei entführte die Stadtkapelle das Publikum in die Welt der Oper und in die Blütezeit des babylonischen Reiches mit dem berühmten Lied des „Gefangenenchors“.

Bei Fate of the Gods von Komponist Steven Reineke wurde das Publikum in die nordische Sagenwelt entführt. Die Götterdämmerung und die Macht des Bösen werden in diesem Werk durch geheimnisvolle Klänge symbolisiert. Den Jungmusikern in der Stadtkapelle war das Stück schon vertraut, da sie im ehemaligen JugendBlasOrchester bereits eine Fassung für Jugendorchester gespielt haben.

Am Stück El Camino Real zeigt sich die technische Fähigkeit eines Orchesters. In der Komposition von Alfred Reed werden Einflüsse lateinamerikanischer Klänge und Rhythmen sowie Flamenco und Volksmusik zu feurigen Klängen, angelehnt an die Tänze Jota und Fandango.

Rockig wurde es im nächsten Stück. Mit Westernhagen live arrangierte Wolfgang Wössner einige Songs von Marius Müller-Westernhagen, darunter Welthits wie „Es geht mir gut“, „Sexy“ und „Freiheit“.

Den besinnlichen Abschluss der Öffentlichen Weihnachtsfeier bildete das Stück Frohe Weihnacht des ehemaligen Wernauer Dirigenten Wilhelm Norbisrath, der viele traditionelle Weihnachtslieder zu einem festlichen Medley arrangiert hat. Der Musikverein bedankt sich für den großen Applaus und freut sich, wieder viele Zuhörer mit der Vielseitigkeit der sinfonischen Blasmusik begeistert zu haben und wünscht all seinen Gästen ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Weitere Bilder der Öffentlichen Weihnachtsfeier finden Sie hier.

Maultaschenfest 2019



Countdown
abgelaufen

Anstehende Termine

10.07. Schulmusical

11.07. Schulmusical

20.07. Maultaschenfest

21.07. Maultaschenfest

nähere Infos hier

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok