headerphoto

Klasse Stimmung bei "Die Oper auf Schwäbisch"

Am vergangenen Samstag hat Bariton Jürgen Deppert, den einige sicher noch vom Weihnachtskonzert 2015 kennen, sein Programm "Oper auf Schwäbisch" im Löwensaal zum Besten gegeben. Im voll besetzten Saal hat er mit Parodien großer Arien das Publikum über fast drei Stunden hinweg mitgerissen. Dabei kamen sowohl Opernfans wie auch Opern-Einsteiger auf ihre Kosten, denn Jürgen Deppert sang zunächst immer die Originalarie - weltbekannte Melodien von Mozart, Donizetti, Verdi und Bizet - und anschließend seine humorvolle Parodie auf die Schwaben, natürlich auf Schwäbisch. Dabei hat sich der ein oder andere sicher in den Texten wieder erkannt, in denen wir Schwaben auf heitere Weise aufs Korn genommen wurden. Das Highlight des Abends war sicher "Kehrwoch", eine Parodie auf Verdis "Votre toast...toreador". Hier blieb wirklich kein Auge trocken.

Wir, der Musikverein, freuen uns sehr über diesen gelungenen Abend und bedanken uns vielmals bei Jürgen Deppert für seine tolle Unterhaltung. Gerne wieder!

After-Weihnachtsmarkt-Party 2016

Sie hat mittlerweile Kultstatus erreicht: Die After-Weihnachtsmarkt-Party des Musikvereins. Am Samstag, den 26. November 2016 ist es wieder soweit. Wenn die Stände auf dem Weihnachtsmarkt schließen, wird ab 19.30 Uhr in der Turnhalle auf dem Kehlenberg wieder die legendäre Party steigen. Ein großes Dankeschön vorab für die tolle Unterstützung durch den TSV Wernau. Für weihnachtlich-stimmungsvolles Ambiente und leckere Drinks an der Bar ist natürlich gesorgt und auch musikalisch ist für jeden das Passende dabei. Was wäre wohl die After-Weihnachtsmarkt-Party ohne Moorland Road? Die Rock & Soul Coverband wird wie in den letzten Jahren wieder für tolle Stimmung sorgen. Jung und Alt können zu weltbekannten Hits feiern, tanzen und schwofen. Moorland Road ist Party pur! Für eine spektakuläre Showeinlage sorgt die Showtanzgruppe MIXED an diesem Abend. Anschließend werden die Wernauer DJs Charburner & Philharmonie bis in die frühen Morgenstunden auflegen.

Wir freuen uns auf einen tollen Rock-Abend! Unser Tipp: Sichert euch rechtzeitig die Karten, denn unsere Party ist heiß begehrt...

Der Vorverkaufspreis liegt bei 8 EUR, Abendkasse 9 EUR. Karten sind bei der Metzgerei Baur in der Hauptstraße erhältlich. Der Einlass ist ab 18 Jahren.

Halloweenparty von JBO und Piccolos

Am vergangenen Freitag spuckten viele kleine Gespenster, Vampire und Monster durch das Haus der Musik - die Jugend des Musikvereins feierte wieder ihre Halloween-Übernachtungs-Party. Im gruselig dekorierten Proberaum konnten sich die Kinder bei verschiedenen Spielen austoben, dazu gab es leckeres Essen und Getränke. Das Highlight war wieder die Nachwanderung - für die Extraportion Nervenkitzel. Ein Film rundete den Abend ab, denn auch Gespenster werden irgendwann einmal müde. Nach einer kurzen Nacht in Schlafsäcken gab es dann noch ein stärkendes Frühstück. Da konnte man doch super in die Herbstferien starten.

Ein Dank gilt Jugendleiterin Julia Nannt und den Betreuern für die Organisation der Party. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht.

Anstehende Termine

Öffentliche Weihnachtsfeier

  • am 12.12.2021
  • Stadthalle Wernau

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Jubiläumsfeschd 2022

hier gibt es Tickets

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.