headerphoto

DSC03808Am vergangenen Samstag war der Musikverein Stadtkapelle zum Frühjahrskonzert des Musikvereins Wolfschlugen als Gastorchester eingeladen. Der Gastgeber selbst eröffnete den Abend mit den Jungmusikanten. Die Jugendkapelle präsentierte ein Repertoire der Filmmusik. Den ersten Teil des Konzerts beendete das Aktive Orchester unter Leitung von Paul Jacot. Die Stadtkapelle trat im zweiten Teil des Abends auf, ebenfalls unter Leitung von Paul Jacot. Es war die erste und einzige Gelegenheit vor dem Wettbewerb in Riva in einer Halle vor Publikum die beiden Werke vorzutragen. Zuerst wurde das Pflichtstück „Sator“ von Angelo Sormani, anschließend das Selbstwahlstück „La Quintessenza“ von Johan de Meij gespielt. Die Jury stellte in diesem Fall das Publikum durch seinen Beifall dar. Das gemeinsame Konzert zusammen mit den Musikfreunden aus Wolfschlugen war ein gelungener Abend. lesen Sie hier weiter

Der internationale Konzertwettbewerb Flicorno d’Oro in Riva del Garda in Italien stellt eine große Herausforderung dar, wird aber auch eine tolle Erfahrung für die Musikerinnen und Musikerinnen sein. Die Blasmusik mit all ihren Facetten wird dort „gefeiert“ und auch die Stadtkapelle hat die Chance, sich vor der renommierten internationalen Jury zu beweisen.

Am Wochenende vom 18.03. bis 20.03. findet der Wettbewerb für Blasorchester bereits zum 18. Mal statt. Insgesamt gibt es sechs Kategorien, die Stadtkapelle Wernau wird in der ersten Kategorie teilnehmen, welche vergleichbar mit der deutschen Oberstufe ist. Das Pflichtstück in dieser Kategorie ist „Sator“ von Angelo Sormani, ein Komponist, der auch selbst in der Jury sitzt und den Auftritt bewerten wird. Darüber hinaus sind weitere namhafte Dirigenten Jurymitglied in diesem Jahr: Jan Cober, der gleichzeitig Juryvorsitzender ist, Bert Appermont, Thomas Doss, Felix Hauswirth, Thomas Ludescher und Paolo Mazza. Die Stadtkapelle hat bereits einige Stücke der Komponisten in vergangenen Konzerten gespielt. Das Selbstwahlstück für den Wettbewerb ist „La Quintessenza“ von Johan de Meij.

Die Stadtkapelle ist durch die Erfahrung im Konzert am Samstag wieder ein gutes Stück weiter vorbereitet. Das Orchester hat sich in den letzten Jahren beachtlich entwickelt und in Wettbewerben hervorragende Ergebnisse erzielt, etwa beim Landesmusikfest im letzten Jahr. Nun wollen die Musiker und Dirigent Paul Jacot ihr Können auch auf internationaler Ebene zum Besten geben.

Anstehende Termine

Öffentliche Weihnachtsfeier

  • am 12.12.2021
  • Stadthalle Wernau

nähere Infos zu unseren Terminen 2021 hier

 

Jubiläumsfeschd 2022

hier gibt es Tickets

 

Facebook

besuchen Sie uns doch auch auf Facebook - hier klicken!

 

100-jähriges Jubiläum

jubilaeum

 

weitere Informationen zu unserem 100-jährigen Jubiläum finden sie hier.

Sponsoren

Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.